Mineralwerkstoff Varicor® - Materialeigenschaften

+ Formteile aus VARICOR® sind CE-zertifiziert

und erfüllen für die jeweiligen Produktgruppen die in den EU-Richtlinien entsprechend geforderten Bedingungen.

+ VARICOR® ist hygienisch und beständig

gegenüber allen gebräuchlichen Chemikalien und Desinfektionsmitteln für Hände und Flächen.

+ VARICOR® ist biokompatibel und teilweise recycelbar.

Es enthält weder Schwermetalle noch andere toxische Stoffe und ist ressourcenschonend produziert sowie verpackt.

+ VARICOR® ist nachhaltig.

Es kann ohne großen Aufwand überarbeitet und sogar vollwertig repariert werden.

+ Hygiene

VARICOR® erfüllt höchste hygienische Vorgaben, ist desinfektionsmittelbeständig und teilweise sogar antibakteriell (ISO 22196).

+ Wirtschaftlichkeit / Nachhaltigkeit

VARICOR® ist äußerst robust, pflegeleicht, anpassungsfähig, langlebig und reparabel. Durch verschnittoptimierte Plattenabmessungen und Sonderstärken bietet VARICOR® auch die Möglichkeit, den Materialeinsatz und Fertigungsaufwand zu optimieren.

+ Gestaltungsfreiheit

Neben den Standardprodukten ermöglichen Sonderfarben/-formen aus VARICOR® Gestaltungsfreiheit für individuelle, nutzungsorientierte Planungen.

FARBE ALS GESTALTUNGSELEMENT

Das Varicor ®-Standardlieferprogramm umfasst mehr als 40 Farben und Dekore, die bereits ein breites Spektrum der Innenraumgestaltung abdecken. Alle Varicor ®-Farben zeichnen sich durch eine besonders hochwertige, seidenmatte Optik aus und schaffen eine einzigartige Atmosphäre in jeder Umgebung.

Nicht immer lassen sich mit dem existierenden Farbangebot optimale Ergebnisse erzielen oder Corporate Design-Vorgaben müssen erfüllt werden. Sonderfarben können schon bei vergleichsweise geringem Materialbedarf realisiert werden. Auf Basis einer Farbvorgabe (nach RAL®, NCS® oder eines anderen gebräuchlichen Farbcodesystems) oder mittels der Originalvorlage eines Dekors.

Hygieneeigenschaften

Insbesondere in klinischen und biologischen Arbeitsbereichen werden hohe Anforderungen an die Hygiene gestellt. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, für Waschbecken und Arbeitsbereiche ein Material zu wählen, welches Keimen, Bakterien, Pilzen oder Mikroorganismen keine Angriffsfläche bietet.

Chemikalienbeständigkeit

VARICOR® weist nicht nur in puncto Hygiene und Desinfektionsmittelbeständigkeit optimale Leistungsmerkmale auf. Auch seine Chemikalienbeständigkeit wurde umfassend getestet!

Chemiekalienbeständigkeit

Umwelt und VARICOR®

Verarbeitung VARICOR®

VARICOR® ist ein Mineralwerkstoff, der sich mit Maschinen und Werkzeugen des Holzhandwerks bearbeiten lässt. Bei dieser Bearbeitung kann Staub anfallen, der unter Einhaltung der MAK-Werte und in dieser Zusammensetzung unschädlich für den Menschen ist. Die zu verwendenden Spezialkleber auf Polyester- wie auch Acrylbasis geben flüchtige,organische Dämpfe ab, die jedoch bei ausreichender Belüftung des Werkraumes keine Gefahren darstellen.

Entsorgung von VARICOR®

Bei VARICOR® wird in der Produktion entstehender Abfall teilweise wiederverwendet. Farben, die als Granulate in unseren Standarddekoren enthaltensind, werden zu Granulaten gemahlen und wiederder Produktion zugeführt. VARICOR®-Abfall, der sich zur Wiederverwendung nicht eignet, wird über entsprechende Entsorgungsunternehmen an Firmen weitergeleitet, die solche Produkte z. B. als Füll-material einsetzen. Eine weitere Möglichkeit ist die thermische Verwertung von Restabfällen, da bei ordnungsgemäßer Verbrennung keine toxischen Gase auftreten und die als Bindemittel verwendeten Harze und deren gebundene Energie vollständig ausgenutzt werden können.

Gehen von VARICOR® im täglichen Gebrauch Emissionen aus?

Unter Beachtung der vorgegebenen Produktionsabläufe und Vorschriften wandeln sich bei der Aushärtung des Materials die vorhandenen Monomere in Polymere um. Diese Abläufe werden vom werkseigenen Labor streng überwacht und die einzelnen Produktionen erst nach vollständiger Kontrolle freigegeben. VARICOR® wurde auch von unabhängigen Instituten einer Gesamtmigrationsprüfung (lebensmittelrechtliche Bewertung) unterzogen.
VARICOR® hat den sehr hohen Anforderungen dieser Prüfung entsprochen. Die zum Einsatz kommenden mineralischen Farbpigmente beinhalten keine Schwermetalle und sind frei von giftigen oder krebserregenden Stoffen.